Landesfinalbewerbe Minihandball club und clubless in Bärnbach

Am Dienstag, 17. April bzw. Donnerstag, 19. April finden die diesjährigen Landesfinali in den club und clubless Bewerben im Minihandball statt.

club_clubless info.jpg

Anbei findet ihr einige Informationen zur Austragung bzw. den Turnierplan zum club Bewerb am 19. April:

 

Allgemeine Informationen:
Zur Landesmeisterschaft dürfen max.12 SpielerInnen mitgenommen werden.

  • Es gibt eine reine Mädchen- und eine reine Knabenmeisterschaft (keine gemischten Teams).
  • Spielberechtigt sind SpielerInnen des Jahrganges 2005 (5. und 6. Schulstufe)
  • SchülerInnen müssen seit Beginn des Schuljahres 2017/18 die teilnehmende Schule besuchen.
  • Bei Unstimmigkeiten entscheidet ein Schiedsgericht (Landesreferent + 2 Mannschaftsbetreuer)
  • Die Betreuer werden ersucht, eine von der Direktion bestätigte Spielerliste, aus der Jahrgang und Schulstufe hervorgehen, zur Veranstaltung mitzubringen.

 

Besondere Informationen:

  • Es wird auf das normale Spielfeld der großen Halle gespielt.
  • Gespielt wird mit 6 FeldspielerInnen und einem Tormann.
  • Bei Unentschieden (Platzierungsspiele) folgt ein sofortiges 7m werfen (3 Schützen/Team)
  • Spielzeit und Modus richten sich nach der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften.
  • Zeitrafe 1 Minute
  • Spielzeit: 1x 10/12 Minuten Knabenbewerb (Gruppe A/B)