Handball Akademie HIB Liebenau

Der Stellenwert des Handballsports ist wesentlich vom Erfolg unserer Nationalmannschaft abhängig. Solche Erfolge werden letztlich von der Qualität der Nachwuchsförderung nachhaltig beeinflusst. In diesem Sinne ist es durchaus von Bedeutung, den langfristigen Leistungsaufbau unserer jungen Spielerinnen und Spieler optimal zu gestalten.

akademie Logo.jpg
Um dem Handballsport im Sportland Steiermark wieder einen höheren Stellenwert zu verleihen und an die erfolgreiche Tradition in dieser Sportart anzuknüpfen, wird am BG/BORG Graz-Liebenau (HIB) seit dem Schuljahr 2004/05 ein vierjähriges Leistungsmodell mit Maturaabschluss angeboten.
Im Mittelpunkt stehen die einzelnen SpielerInnen. Die individuelle Ausbildung wird dem Erfolg der Mannschaft untergeordnet. Eine Spielerin/einSpieler, die/der diese Ausbildung durchlaufen hat, soll eine komplette Handballerin/ein kompletter Handballer sein und den Sprung an die Spitze schaffen. Die sportliche Ausbildung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Trainern der Stammvereine, in denen die Spieler weiter tätig sein sollen.

Präsentation der Akademie