Handballmarathon geht in die nächste Runde

Bildschirmfoto 2019-03-29 um 22.26.08.png

Tue Gutes und rede darüber
Einladung zum 13. Handball-Marathon des HSC Graz.

 

Liebe Handballfreunde,

 

im Namen des HSC Graz möchten wir Euch auch heuer wieder, gemeinsam mit unserem Partner Bank Austria, zum 13. Benefiz Handballturnier des HSC Graz (mit Unterstützung durch Alois Krottmaier, Hermann Zimbo Zimmermann und Mag. Walter Choc) einladen. Dank Eurer Teilnahme und Spendenfreudigkeit konnte 2018 ein neues Rekordergebnis von über 21.300,- Euro erreicht werden. Mehr als 800 Teams erspielten somit in den vergangenen 12 Jahren über EUR 271.000,- Euro an Spendengeldern. Damit konnten 26 Familien- bzw. Auslandsprojekte sowie ein Projekt zur Bekämpfung der Altersarmut unterstützt werden.

 

Der Präsident des steirischen Handballverbandes Herr Frank Dicker, übernimmt wie in den vergangenen Jahren den Ehrenschutz bei dem von Herrn Ulf Arlati, Mitarbeiter der Bank Austria (dzt. in der Bank Austria Finanzservice GmbH) organisierten Turnier.

 

UNREIF. UND. TAUBE. Seit bereits 10 Jahren sind die genialen Videoclips ein fixer Bestandteil des Handballmarathons. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Marco Reif und Carmen Teubenbacher.

 

Lions Club Graz Schlossberg. Gemäß dem Lions Club Motto „we serve“ engagiert sich Mag. Stephan Plankensteiner seit vielen Jahren beim Handballmarathon. Wir danken für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Benefizturniere.

 

Die Einnahmen des Handballmarathon 2019 werden für die Anschaffung eines Rollstuhlfahrrades für den 13-jährigen Moritz verwendet. Moritz leidet seit Geburt an einer spastischen Tetraplegie, die es ihm unmöglich macht zu gehen. Er wird sein Leben lang auf einen Rollstuhl angewiesen sein. Der Verein Reethi Ra erhält mindestens EUR 500,- zur Unterstützung von jungen erwachsenen Frauen im Alter von 16 bis 30 Jahren mit Traumafolgestörungen.

 

Hier die wichtigsten Informationen zum Turnier im Überblick:

Termin: Freitag, 24.5.2019, von 14.00 bis 20.00 Uhr und Samstag, 25.5.2019, von 8.00 bis 20.00 Uhr.

Ort: KUSS Halle Seiersberg-Pirka, Haushamer Straße 7, 8054 Seiersberg

Mannschaftsspende: EUR 150,– Überweisung auf IBAN AT 84 1200 0513 4729 1847, BIC BKAUATWW, lautend auf Ulf Arlati, Handballmarathon 2019

Anmeldeschluss: 03.05.2019

Mannschaften: Männer – Frauen – Mixed Teams (Mindestanzahl einer Mannschaft: 7 Personen)

 

Die offizielle Begrüßung mit Scheckübergabe erfolgt am Samstag, den 25.5.2019, um 12.00 Uhr. Ab 12:50 Uhr bestreitet die Bank Austria gegen Prominente das Eröffnungsspiel – die Beginnzeiten der restlichen Spiele werden den Mannschaftsverantwortlichen zeitgerecht vor dem Turnier bekannt gegeben.